Kürbis-Mango-Chutney

Bilder folgen…

Zutaten:
1 mittelgrosser Kürbis (Hokaido)
1 grosse Zwiebeln
1 Mango
1 große Paprikaschote, rot
2 Tomaten
ca. 100 g Zucker, braun
1 EL Senf, mittelscharf
200 ml Balsamico, weiß
1 Zehe Knoblauch
3 kleine Chilischoten, getrocknet
1 EL Olivenöl
1 EL Salz
1/2 Liter Wasser

Gemüse waschen + Mango schälen und in kleine Würfel schneiden;
Zwiebeln in heißem Öl glasig werden lassen und dann das restliche Gemüs/Obst dazu geben;
mit Wasser und Basamico ablöschen; Zucker, Senf und Salz dazu geben;
Laaaange köcheln lassen – bis der Kürbis angenehm weich ist – eventuell mehr Wasser zugeben!

Backofen auf 120 Grad vorheizen; ein tiefes Backblech mit Wasser füllen;
Twist-off-Gläser heiß ausspühlen und das heiße Chutney einfüllen; im Ofen im Wasserbad ca. 1 Stunde einkochen.
Anschließend über Kopf auf einem Tuch abkühlen lassen.

Wenn es nicht vorher leer wäre, würde es sich so mehrere Monate ungekühlt halten ;-)

Hinterlasse eine Antwort